Kontakt
Hartmut Kaufmann
06142 - 79 40 59
0171 - 8 44 91 69

Aktuelles
Alle Neuigkeiten und Aktuelle Termine aus unseren Fahrschulen

Fragen zur theoretischen-Prüfung

theoprüf
 


Wann darf ich frühstens an der theoretischen Prüfung teilnehmen?

Sie dürfen frühestens drei Monate vor erreichen des Mindestalters Ihre Theorieprüfung ablegen.


Wie viele Fehlerpunkte darf ich bei der Theorieprüfung höchstens machen?
Sie dürfen in Ihrer Theorieprüfung für die Klassen B, Ab, A und A1 höchstens 9 Fehlerpunkte machen, in der Theorieprüfung für die Mofa-Prüfbescheinigung sind höchstens 7 Fehlerpunkte erlaubt.


Wann kann ich die Theorieprüfung wiederholen, falls ich sie nicht bestehe?

Sie dürfen Ihre Theorieprüfung beim ersten Nichtbestehen nach 14 Tagen wiederholen, sollten Sie erneut nicht bestehen, findet eine zweite Wiederholung der Theorieprüfung wieder frühestens nach 14 Tagen statt. Sollte es vorkommen dass Sie auch ein drittes Mal durchfallen, ist eine Wiederholung erst nach drei Monaten möglich.


Wie lange ist eine bestandene Theorieprüfung gültig?

Ihre bestandene Theorieprüfung ist 12 Monate nach ablegen der Prüfung gültig. Das heißt, Sie sollten innerhalb von 12 Monaten nach der Theorieprüfung Ihre praktische Prüfung ablegen.